Frauentreff

Wie die meisten Gruppen der Walsroder Ev. Kirchengemeinde besteht auch diese seit vielen Jahren und ist aus dem „Kreis für junge Frauen“ in den 1970gerJahren hervorgegangen. In den vergangenen Jahrzehnten hat es viele Abgänge und Neuzugänge gegeben, aber ein großer Teil der „jungen Frauen“ ist der Gruppe treu geblieben. Wenn sie heute also nicht mehr zu den jungen zu zählen sind, so kann man doch sagen, dass der Kreis jung geblieben und so lebendig und interessiert ist wie am Anfang.
Die Gestaltung der Treffen ist sehr vielseitig: Vorträge (auch Dia-Vorträge) wechseln sich ab mit Bibelarbeit, kreativen Abenden und z. B. auch Buchbesprechungen. Ein bis zweimal im Jahr werden an Stelle der abendlichen Treffen Ausflugsfahrten und Besichtigungen unternommen.
Im Juli und Dezember finden keine Treffen statt.
Das Jahresprogramm wird jeweils bei der ersten Zusammenkunft im Januar nach Vorschlägen
der Leiterin und der Gruppe gemeinsam erarbeitet. Dabei werden auch Beiträge aus der Gruppe selbst gerne angenommen. An den Abenden, an denen biblische Themen besprochen werden, nimmt immer auch eine Pastorin oder ein Pastor teil. Die Treffen werden immer mit einem Lied aus dem Gesangbuch und dem gemeinsamen Vaterunser geschlossen.

Treffpunkt- und Zeit

jeden 3. Mittwoch im Monat von 20:00 bis 21:30 Uhr, im Gemeindehaus Am Kloster

Waltraud Seibold