Taufe-Hochzeit-Konfirmation

Taufen

Taufen können in jedem Alter stattfinden. Oft werden Säuglinge getauft oder Kleinkinder, aber auch Konfirmand*innen und Erwachsene. Auch ein 70jähriger hat sich schon in Stelllichte taufen lassen. Ab 14 ist man religionsmündig und braucht keine Pat*innen für die Taufe.

Taufen können in fast allen Gottesdiensten stattfinden. Bitte sprechen Sie Termine mit Pastorin Schäfer oder dem Gemeindebüro in Walsrode ab.

Für die Taufe werden die Geburtsurkunde benötigt und Patenscheine der Pat*innen, die nicht zu unserer Kirchengemeinde gehören. Für auswärtige Taufen wird dazu ein sogenanntes Dimissoriale benötigt von der Kirchengemeinde, der man angehört. In einem Taufgespräch wird mit der/m Pastor*in alles zur Taufe und zum Gottesdienst in Ruhe besprochen.

Hochzeiten

Hochzeiten finden auch von außerhalb gern in der Stellichter Kirche statt. Nach Möglichkeit kommen dazu die Pastor*innen der eigenen Gemeinde mit. Sollte das nicht möglich sein, muss im Waslroder Pfarramt geschaut werden, wer das übernehmen kann. Bitte melden Sie sich dazu im Gemeindebüro oder bei Pastorin Schäfer.

In einem Traugespräch wird der Hochzeitsgottesdienst, Musik, eigene Wünsche und Fragen miteinander besprochen. Es soll eine persönliche Feier werden, an die sich alle gern erinnern.

Für die Trauung wird eine Trauurkunde benötigt und bei Auswärtigen ein Dimissoriale der eigenen Gemeinde. Es müssen einige Daten aufgenommen werden. Das kann über dasGemeindebüro auch im Mailverkehr geklärt werden.

Und bitte sprechen Sie sich mit der Küsterin ab über Fragen der Sitzordnung und den Blumenschmuck. gern macht Iris Borchert mit Ihnen einen Termin aus, an dem Sie die Kirche anschauen können.

Grüne und Jubelkonfirmationen

Konfirmationen werden in Stellichte jährlich an einem der Sonntage nach Ostern gefeiert. Der Konfirmandenunterricht findet für die Konfirmand*innen in Walsrode statt.

Die nächsten Konfirmationen in Stellichte finden statt

  • Die Konfirmation am 25. April 2021 wird verschoben.
  • 2022 am 01. Mai

Jubelkonfirmationen werden in Stellichte alle drei Jahre gefeiert. Dazu werden jeweils drei Jahrgänge zur Goldenen, Diamantenen oder noch älteren Jubiläen eingeladen. Miteinander wird nach dem Gottesdienst auf Wunsch auch zusammen Mittag gegessen und Kaffee getrunken. So ist Zeit sich wiederzusehen und miteinander ins Gespäch zu kommen über alte und über neue Zeiten.

Die nächste Jubelkonfirmation war im Juli 2020 geplant, wegen der noch unsicheren Lage und weil solche Termine längerer Planung bedürfen, hat der Kirchenvorstand beschlossen, erst 2022 wieder zu solch großen Festen einzuladen, voraussichtlich am 15. Mai. 

Voraussichtlich wird es dann ein Fest für alle, die vor 50 Jahren und mehr in der Stellichter Kirche konfirmiert wurden.

Eine große Herausforderung ist es, die Adressen ausfindig zu machen. Es ist eine große Hilfe, wenn Sie sich melden, wenn Sie umziehen, oder wenn Sie Adressen ehemaliger Konfirmand*innen kennen und uns mitteilen!

 

Gemeindebüro Walsrode

Julia Stöckmann
Am Kloster 1
29664 Walsrode
Tel.: +49 5161 71 352
Fax: +49 5161 3926

Pastorin Rosl Schäfer
Brückstraße 7
29664 Walsrode
Tel.: +49 5161 98 97 78
Mobil: +49 151 46 52 94 01

Küsterin Iris Borchert
Stellichte 39
29664 Walsrode
Tel.: +49 5168 309